DEEN

  << Zurück
Prominente Partner für Four Roses und ihre Töchter

FOUR ROSES (Darshaan-FRAULEIN TOBIN) ist nach Irland gereist und wird dort mit SADLER´S WELLS (rechts) einen der besten Deckhengste weltweit aufsuchen. Wegen seines fortgeschrittenen Alters wird es sicherlich nicht mehr viele Chancen geben wird, ein Fohlen von diesem Topvereber zu bekommen. FOUR ROSES (links) war im vergangenen Jahr, bedingt durch das späte Abfohldatum, nicht bedeckt worden und kann dementsprechend früh von SADLER´S WELLS gedeckt werden. Der Cross von SADLER´S WELLS mit Stuten von DARSHAAN ist ein hocherfolgreicher Nick und brachte als bis dato bestes Pferd HIGH CHAPARAL, der interessanterweise wie FOUR ROSES aus einer Aga Khan Familie stammt.

Der bis dato beste Nachkomme der FOUR ROSES ist die Stute FOUR SINS (von Sinndar), die H.H. Aga Khan als Jährling bei der Goffs Million Sale ersteigert hatte und die in dessen Farben u. a. die Blandford Stakes, Gr.2 (rechts) gewonnen hat und sich in den Epsom Oaks, Gr.1 platzierte. Diese besucht in ihrer ersten Decksaison den Ausnahmedeckhengst DANSILI.

Die andere Tochter von FOUR ROSES ist FLY ME TO THE MOON. Sie  wurde als Jährling bei den Tattersalls October Sales an Darley Stud Management verkauft. Sie ist 2j. einmal platziert gelaufen und wurde dann unter dem Banner von Rabbah Racing & Breeding in die Zucht eingestellt. Die Stute ist von DUBAI DESTINATION tragend und wird diesen auch in 2008 wieder aufsuchen.

Es ist sicherlich interessant, dass wowohl der Aga Khan als auch Darley die Blutströmungen der schon relativ stark ingezogenen Stuten nochmals verstärken.