DEEN

  << Zurück
Der Jahrgang 2005 ist auf Plätze abonniert

Nach Four Dancers und Lady Marian nun auch Srhistoric

Unbemerkt von GOL oder Racebets - wie meist bei Pferden aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg - wird der 3j. SRHISTORIC (Red Ransom-Santenay) heute 3. beim Debut in Lyon über 2200m.  Er ist damit bereits der 8. von 9 Nachkommen des Jahrgangs 2005, der 2 - bzw. 3j. an den Start gekommen ist und der insgesamt 7., der sich platzieren konnte.
Leider scheint es mit dem Siegen nicht so klappen zu wollen. Bereits am Montag war LADY MARIAN (Nayef-LA FELICITA) 2. in Maisons-Laffitte ebenfalls in Frankreich geworden. Am Sonntag ereilte dasselbe Schicksal FOUR DANCERS (Seattle Dancer-FOUR ROSES), der in Köln mit 2kg Mehrgewicht, sogar nur um einen kurzen Kopf unterlag. So ist der bislang einzige Sieger aus dem Jahrgang 2005 BORN TOBOUGGIE (Tobougg-Braissim), die Henry Cecil seinen 1. Sieg der Saison 2008 beschert hat.
Allen Pferden ist gemeinsam, dass sie auf einer Auktion verkauft wurden. SRHISTORIC kommt in den Farben von Abdullah al Maddah an den Start und wurde ebenso bei den Tattersalls Dcember Foal Sales verkauft, wie BORN TOBOUGGIE, die in den Farben des Sticky Wicket Syndikats um den Cricketspieler Chris Silverwood startet. LADY MARIAN und FOUR DANCERS wurden beide bei der BBAG Jährlingsauktion verkauft und starten in den Farben des Gestüt Hachtsee bzw. Wiesenhof Bloodstock.