DEEN

  << Zurück
30/08/13 STAUFFENBERG BLOODSTOCK mit tollem Ergebnis bei der BBAG

Jährlingsverkäufe nach Deutschland, England, Frankreich, Irland, Japan und USA

loveforthehorsekl.jpgLynxkl.jpgImmkl.jpg

halfterkl.jpgMarionPhilippkl.jpgZuschlagkl.jpg

Die Jährlingsauktion der BBAG in Iffezheim ist immer das Highlight der deutschen Vollblutauktionen und die deutsch gezogenen Pferde - allen voran NOVELLIST - hatten richtig Werbung für die Deutsche Zucht und insbesondere für die BBAG Jährlingsauktion gemacht. STAUFFENBERG BLOODSTOCK hatte mit LUCKY SPEED den Derbysieger 2013 verkauft und hatte damit für eines der Highlights des Auktionsjahrgangs 2010 gesorgt - somit war auch unmittelbar für beste Werbung für das qualitätvolle Angebot gesorgt.
STAUFFENBERG BLOODSTOCK war mit 12 Jährlingen nach Iffezheim gereist und das 11 köpfige internationale Team, bestehend aus Heike Senftleben (GER), Patrick Firth (GB), David Ryan (IRE), Michael Grange (GB), Kathrin Günther (IRE/GER), Lena Douglas (IRE), Justin Cassidy (IRE), Zuzanna Lupa (F/POL), sowie Alexandra, marion und Philipp Stauffenberg, war mehr als gespannt, ob es die Früchte seiner intensiven Vorbereitungsarbeit ernten konnte.
Das erste Angebot Lot 29 FIREWORK ging über Narvick International an Katsumi Yoshida nach Japan. Lot 34 FRIEDRICHSPALAST war als nächster dran und er wurde über Piere Boulard an Willie Mullins nach Irland verkauft. Lot 40 LYNX wurde dem Stall Nizza zugeschlagen und bleibt damit in Deutschland. Auch Lot 55 NESSAYA ging über HFBT Racing Agency in Deutschen Besitz, in diesem Fall an den Stall Salzburg. HFBT Racing Agency kaufte auch Lot 99 NN (Bright Snow), die im Ring nicht verkauft worden war, aber dann im Nachgang an S u S Oschmann verkauft wurde. Lot 124 MOABIT wurde an Ecurie Tschopp nach Frankreich abgegeben, während sich für Lot 128 NN (Nurama) und auch Lot 131 PENNYKING kein Käufer zu den Vorstellungen der Anbieter finden lies. Nach Polen an die LiLi Corporation ging Lot 166 NN (Damoiselle). Angus Gold, der Racing Manager von Sheikh Hamdan bin Rashid al Maktoum kaufte Lot 179 FLAMME FANTASTIQUE und gab im Interview zu verstehen, dass dies die beste Stute war, die er bis dato auf der BBAG Jährlingsauktion gesehen hat. Lot  192 LA BOHEME wurde Fred Seitz jr von der Brookdale Farm in den USA zugeschlagen, während Lot 228 AUGUSTA mit dem Stall Lucky Owner wiederum einen Deutschen Käufer fand.