DEEN

  << Zurück
30/03 FOUR SINS gestrichen, ZUCKERPUPPE am Start

Das Jahresdebut von FOUR SINS (Sinndar-Four Roses) in Irland wurde wegen des schweren Bodens verschoben.

ZUCKERPUPPE (Seattle Dancer-Zephyrine) geht in Koeln unter dem Englischen Spitzenjockey Daryll Holland an den Start. Dieser ritt letztes Jahr ALMERITA zum Sieg im Preis der Diana. Die Schwester des Schwedischen Derbysiegers ZENATO hat sehr gut gearbeitet und geht mit einigem Vertrauen gegen die Hengste an den Ablauf.