DEEN

  << Zurück
29/06/11 CALRISSIAN nur um kurzen Kopf in Gr.3 geschlagen

Der inzwischen 7j. CALRISSIAN (Efisio-Centaine) verpasste knapp seinen 2. Gruppesieg, als er im Preis der Besitzervereinigung, Gr.3 wirklich bis zur Ziellinie kämpfte und nur mit einem kurzen Kopf unterlag. Der von Graf und Gräfin Stauffenberg gezogene Hengst gewann in seiner bisherigen Karriere 10 Rennen und fast €300.000. CALRISSIAN war bei der BBAG Jährlingsauktion an Larissa tandari verkauft worden und ist bei Frederik Reuterskjold in Training, der mit ZENATO bereits ein Championrennpferd aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg betreut hat.