DEEN

  << Zurück
28/11 Tattersalls December Foal Sales mit sehr selektivem Markt

Die beiden von Stauffenberg Bloodstock angebotenen Fohlen konnten in einem sehr selektiven und konträren Markt verkauft werden.
Auch wenn die Preise sicherlich nicht den Erwartungen entsprochen haben, mußte man entsprechend zufrieden sein, daß "leere Halfter" nach Hause zurückkehrten. Ein von BERING aus der FANTASTIC FLAME stammender Hengst wurde dem Gestüt Ohlerweiher Hof für GNS2.500 zugeschlagen und QUEBRADOR (Captain Rio-Questina), der für Baronrath Ltd angeboten worden war, ging für GNS6.200 an Harald Lecky.

STAUFFENBERG BLOODSTOCK erwarb zwei Töchter von HAAFHD. Die aus der Familie der ALEXANDRIE (Lot 1020) stammende Stute wurde im Auftrag des Gestüt Helenenhof erworben, Lot 1373 wird wahrscheinlich im nächsten Jahr wieder im Auktionsring erscheinen.