DEEN

  << Zurück
28/08/17 Doppelschlag in England und Belgien

C'est No Mour gewinnt 'Derby' in Epsom und Flers sein 8. Rennen in Ostende

42Cidrekl.jpgEin Doppelschlag am heutigen Tag für die Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg. Auf der Rennbahn in Epsom, auf der das geschichtsträchtige The Derby ausgetragen wird, gewann C'EST NO MOUR von CHAMPS ELYSEES aus der C'EST L'AMOUR auch ein "Derby", nämlich das Amateur Derby Handicap. C'EST NO MOUR wurde als CIDRE über STAUFFENBERG BLOODSTOCK bei der BBAG Jährlingsauktion an Qatar Racing verkauft, in C'EST LA VIE umgenannt und zu Andreas Wöhler in Training gegeben. Nach seinem erneuten Verkauf und damit verbundenen Namensänderung kam er zu Peter Hedger in Training, für den er auch jetzt bereits zum 3. Mal erfolgreich war.

Der 8. Treffer seiner Karriere gelang dem ebenfalls bei der BBAG Jährlingsauktion verkauften FLERS von VERGLAS aus der FIREDANCE auf der Rennbahn im belgischen Ostende.