DEEN

  << Zurück
28/06 2 Starter und 2 Sieger in Deutschland und Italien

2 Hengste mit vielen Gemeinsamkeiten

Den wichtigeren der beiden Treffer des heutigen Tages von Pferden aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg erzielte FOUR DANCERS (Seattle Dancer-FOUR ROSES) bei der Derbywoche in Hamburg. Der Hengst gewann in den Farben von Wiesenhof Bloodstock mit einem "kurzen Kopf" einen Ausgleich I, den DWI Pokal. FOUR DANCERS, der von seiner Trainerin Erika Mäder mit sehr viel Fingerspitzengefühl vorbereitet wird, wurde von Marwin Suerland excellent geritten und auf den Punkt gebracht.
Den anderen Treffer steuerte sein Jahrgangsgefährte ALBERTONE (Seattle Dancer-Andrelhina) in Meran bei. Er ist im Besitz von Pierluigi Gianotti, wird auch von diesem trainiert und gewann mit etwas mehr als 2 Längen. Das waren die Jahressiege 10 und 11 aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg und der Aufzucht des Schlossgut Itlingen.

Gemeinsam ist beiden Pferden nicht nur der Vater Seattle Dancer, das Geburtsdatum 11/04/2005, die Züchter Graf und Gräfin Stauffenberg und die Aufzuchtstätte Schlossgut Itlingen, sondern beide wurden auch bei der BBAG Jährlingsauktion verkauft und beide gewannen heute ihr jeweils 2. Rennen.