DEEN

  << Zurück
28/03 Genevra fohlt eine Stute von Three Valleys

Die mehrfache Listensiegerin GENEVRA (von Danehill) im Besitz von Graf und Gräfin Stauffenberg fohlte gegen 19:00 eine braune Stute von THREE VALLEYS im Schlossgut Itlingen. Die kleine Stute ist Schwester von 5 Siegern, u. a. GENEVA GEYSER, der letztes Jahr 2j. in England gewann und damit bereits zum zweiten 2j. Sieger im Mutterland des Rennsports avancierte. Im Rennstall bei Waldemar Hickst steht noch die sehr versprechende GOLDEN WHIP (von Seattle Dancer). Der Trainer merkte anlässlich der Stallparade an: "Dagegen ist Golden Whip Kandidatin für den Preis der Winterkönigin. Der Trainer bezeichnet sie als eine sehr kompakte Stute, die in dieser Beziehung an die Mutter Genevra erinnert, die Waldemar Hickst in der täglichen Arbeit und auch in den 1.000 Guineas geritten hat. „Ein talentiertes Pferd“, fügt er an."
GENEVRA ist dieses Jahr zu BAHAMIAN BOUNTY gebucht.