DEEN

  << Zurück
25/10 schwierige Auktion in Baden-Baden

NN (Firedance 08)Die Herbstauktion der BBAG in Baden-Baden endete mit dem zu erwartenden schwachen Ergebnis. In einem schwierigen globalen wirtschaftlichem Umfeld im Allgemeinen und den Problemen im Deutschen Galopprennsport im Speziellen konnte auch nichts anderes erwartet werden. Trotzdem konnte für die vom Schlossgut Itlingen präsentierten Pferde ein zufrieden stellendes Ergebnis erzielt werden.
BLACK SALT (Ransom o´War-Berenice), der für Capricorn Stud vorgestellte Jährlingshengst wurde für €15.000 an die GTM Service GmbH verkauft und geht zu Andreas Löwe in Training. Er war einer der wenigen Jährlinge, die im fünfstelligen Bereich zugeschlagen wurde. Ein noch namenloses Hengstfohlen von Highest Honor aus der FIREDANCE erzielte gar den Höchstpreis der angebotenen Fohlen. Es wurde für €24.000 über den Vollblutagenten Börje Olsen an den Irischen Pinhooker Tony o´Callaghan, den Besitzer des Tally-Ho Stud verkauft. Das waren sicherlich keine sensationellen Preise, zeigten aber, dass Pferde verkauft werden konnten, wenn die Bereitschaft zur realistischen Einschätzung der Situation gegeben war.