DEEN

  << Zurück
24/11 Erneut Salestopper aus der Stauffenberg´schen Zucht

Bei der Goffs Breeding Sock Sale, die im Anschluß an die Fohlenauktion durchgeführt wurde, konnte sich ein Züchter und Besitzer, der sonst an sich nicht durch "Pinhooks" in Erscheinung tritt - H H Aga Khan - über ein mehr als profitables Ergebnis freuen.
Wie nachfolgend aus der Racing Post zitiert, erwarb der Ismaelitenführer 2005 FOUR SINS aus der FOUR ROSES aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg, feierte mit ihr schöne Erfolge auf der Rennbahn und verkaufte sie jetzt an einen anderen großen Züchter aus Fernost - die Yoshida Familie, die führend in der Japanischen Zucht sind.

Die Racing Post wird folgendermaßen zitiert:

THE Group 2-winning racemare Four Sins dominated the first day of breeding stock at the Goffs November Sale when selling to John McCormack Bloodstock for €620,000.

The four-year-old daughter of Sinndar formed the centrepiece of the ever popular Aga Khan draft and, in addition to her fine race record, she boasted an interesting history.

She was bred in Germany before being sent to Goffs for the inaugural Million Sale in 2005 when she was purchased by the Aga Khan for €120,000, thus becoming the first yearling he had bought at public auction since Blushing Groom.

On the track Four Sins proved herself a high class runner for John Oxx by winning the Blandford and Blue Wind Stakes in addition to finishing a highly creditable fourth in the Epsom Oaks.

That record coupled with a Dansili covering made her a very attractive proposition and Lizzie Lyons, acting for McCormack, outlasted David Nagle.

“She has been bought on behalf of a long standing client of John McCormack´s and it is quite likely that she will be exported to go to Japan,” said Lyons.

“She´s a really lovely mare, in foal to a good sire and she was a high class runner on the track.”

Es erfüllt auch die Züchter von FOUR SINS mit großem Stolz, dass Ihre Zucht mittlerweile eine solche Wertschätzung erfährt. Der Auktionspreis war übrigens mehr als doppelt so hoch wie der Höchstpreis 2007 bei Goffs und auch mehr als doppelt so hoch wie der nächsthöchste dieses Jahr.


1 Woche nach der Geburt


am Tag der Goffs Million Sale 2005


im Ring bei der Goffs November Breeding Stock Sale