DEEN

  << Zurück
24/04 weiterer Stakessieger für QUE BELLE

SEATTLE DANCER Enkelin könnte in den Prix de Diane gehen

Heute gewann QUETSCHE (Gone West-Que Belle) in Frankreich den Prix Caravelle - Haras des Granges, L. über 2100m. Die in den Farben der Ecurie des Monceaux laufende 3j. Stute ist damit ein weiterer Treffer der Championstute QUE BELLE, die STAUFFENBERG BLOODSTOCK als Jährling bei Goffs gekauft hat und die in den Farben des Stalles Stoof u. a. zur doppelten Klassichen Siegerin avancierte. OSIDY (Storm Cat), das erste lebende Fohlen der Tochter von SEATTLE DANCER, gewann mit den Will Rogers Stakes ein Gr.3 Rennen.