DEEN

  << Zurück
23/01 Fairfield Flame der 1. Starter in Neuseeland?

FAIRFIELD FLAME (Oasis Dream-FANTASTIC FLAME) könnte der 1. Starter aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg in Neusseland sein. Obwohl von einem Sprinter stammend, gewann si unter der Regie von David Elsworth 3j. in England über Steherdistanz. Die Stute wurde über den führenden Agenten Paul Moroney an ein Syndikat verkauft und hinterläßt wohl einen sehr guten Eindruck:
"
Our intention is to race her. I bought her for a group of clients. We are hoping she might make into a Group class stayer down here."
Ihre rechte Schwester FLAMES TO DUST ist bei Erika Mäder in Training. FANTASTIC FLAME wurde letztes Jahr nicht gedeckt, ist aber bereits nach Irland gereist um dort vom letztjährigen Spitzenmeiler TAMAYUZ gedeckt zu werden.