DEEN

  << Zurück
22/05 nächster Start in Royal Ascot?

ZUIDER ZEE gewinnt überzeugend in Chester

Der 3j. Hengst ZUIDER ZEE (Sakhee-ZEPHYRINE) gewann sehr überzeugend in Chester. Vom letzten Platz kommend, siegte er zum Schluss sehr leicht mit 1 1/2 Längen ohne komplett ausgeritten zu werden. ZUIDER ZEE könnte nun in den King Edward VII Stakes, Gr.2 während Royal Ascot an den Start kommen, für die er einen Nennung hat.

Der von Graf und Gräfin Stauffenberg gezogene ZUIDER ZEE wurde über STAUFFENBERG BLOODSTOCK als Fohlen bei den Tattersalls December Foal Sales an Corrin Stud verkauft. Bei den Doncaster Yearling Sales wurde er dann über Blandford Bloodstock an H R H Princess Haya of Jordan verkauft, in deren Farben er jetzt auch sein bereits 2. Rennen gewonnen hat. Trainiert wird ZUIDER ZEE von John Gosden in Newmarket und im Sattel saß William Buick.
Alle bisherigen Erfolge der im Schlossgut Itlingen aufgezogenen Pferde können Sie unter Aufzuchterfolge nachschlagen.

ZEPHYRINE hat nach ZUIDER ZEE zwei Stuten von SHIROCCO gebracht. Die 2j. ZAHRA ist für ihre Züchter bei Waldemar Hickst in Training; die Jährlingsstute ZEGNA wird wohl bei der BBAG Jährlingsauktion angeboten und dieses Jahr fohlte sie einen Hengst von LOMITAS. Vor zwei Tagen wurde ZEPHYRINE von HIGH CHAPARRAL gedeckt.