DEEN

  << Zurück
22/04/18 Four Roses fohlt einen weiteren tollen Hengst von Maxios

ihr 13. Fohlen und 11. Hengst

FourRoses18.jpg

FOUR ROSES (Darshaan-Fraulein Tobin) ist mit ihren 20 Jahren mittlerweile die Seniorin der Mutterstuten in der Stauffenberg'schen Zucht. Jedes Jahr hoffen ihre Züchter auf ein Stutfohlen und seit ihrem 3. Fohlen liefert sie jedes Jahr ein Hengstfohlen, dieses Jahr von MAXIOS, von dem sie auch einen Jährlingshengst mit dem Namen FANTAST hat. FOUR ROSES ist zwar bei Harro Remmert in Training gewesen, kam aber, obwohl sie viel Talent gezeigt hatte, nie an den Start, da sie nach dem Tode ihr Vaters DARSHAAN unmittelbar nach Hause geholt wurde - die Sorge, die Tochter ihrer Gründerstute zu verlieren, war bei ihren Züchtern zu gross. 

Ihre ersten beiden Fohlen waren Stuten, danach folgten nur noch Hengste. 
Ihr erstes Stutfohlen FLY ME TO THE MOON aus dem 1. Jahrgang des Epsom Derbysiegers GALILEO wurde an Darley verkauft. Sie war 2j. bei ihrem einzigen Start und wurde später als Mutterstute von ihren Züchtern zurückgekauft. Leider musste sie bei der Geburt ihres 2. Fohlens aufgegeben werden; das erste FOR ME avancierte zum mehrfachen Stakessieger über Hindernisse in Frankreich.
Ihr zweites Fohlen ist die mehrfache Gruppesigerin FOUR SINS, eine Tochter des Epsom Derbysigers SINNDAR, der auch den Prix de l'Arc de Triomphe in den Farben des Aga Khan gewinnen konnte. Sie wurde als Jährling an eben diesen hervorragenden Züchter verkauft, wobei sie der erste Jährlingskauf des Aga Khan nach über 40 Jahren war. Der Aga Khan verkaufte FOUR SINS dann an Katsumi Yoshida, in dessen Zucht sie in Japan wirkt.

FOUR ROSES hat mit FLINTROCK einen 3j. Vollbruder zu FOUR SINS bei Andrew Balding in Training. Ihr 2j. Hengst FABRIANO ist ein weiterer Vollbruder, der bei Roger Varian steht.