DEEN

  << Zurück
21/10 Roc de Cambes 3. im Japanischen St Leger

bereits das zweite Gr.1 Pferd aus der Fairy Lights

Der 3j. Roc de Cambes, der bereits zwei Grupperennen in 2007 gewonnen hat, wurde 3. im Kikuka Sho (Japanischen St Leger), Gr.1. Er stammt aus der in Neuseeland wirkenden Fairy Lights, einer Schwester von FANTASTIC BELLE und FANTASTIC FLAME und ist nach dem im New Zealand Derby, Gr.1 platzierten Roman Chariot bereits der  zweite Gr.1-performer seiner Mutter.
Bereits einen Tag vorher erfuhr die unmittelbare Familie eine schöne Aufwertung, da GREEK RENAISSANCE, die Bentinck Stakes, Gr.3 in Newmarket gewinnen konnte. Auch der 2. Platz von YOUMZAIN im Prix de l'Arc de Triompge, Gr.1 stellen die enorme Vererbungskraft dieser Topfamilie des Ballymacoll Stud unter Beweis.
Dies sind auch schöne Updates für das Stutfohlen (Photo) von OBSERVATORY aus der FANTASTIC BELLE, das bei den Arqana December Sales angeboten wird.