DEEN

  << Zurück
21/07/15 Zwei Tagesieger für Stauffenberg Bloodstock, beide als Fohlen gekauft ...

... viele Gemeinsamkeiten, aber auch Gegensätze

Iromea.jpg 211.jpg

STAUFFENBERG BLOODSTOCK konnte heute zwei siegreiche Fohleneinkäufe feiern. Sie haben viele Gemeinsamkeiten aber doch gewaltige Unterschiede. Beides sind Stuten, beide sind gut gezogen, beide wurden bei den Tattersalls December Foal Sales gekauft - beide aus unterschiedlichen Beweggründen, beide zu komplett unterschiedlichen Preisen und beide legten jetzt auch auf vollkommen unterschiedlichem Niveau ihre Maidenschaft ab.
Zuerst gewann IROMEA von DANSILI in Vichy den Prix Madame Jean Coutourier, ein Listenrennen in den Farben des Haras de Saint Pair. Sie wird von Francois Rohaut trainiert und Vincent Cheminaud sass in ihrem Sattel. IROMEA wurde von STAUFFENBERG BLOODSTOCK für GNS150.000 für das Haras de Saint Pair gekauft, hatte als nahe Verwandte zur Gr.1 Siegerin GREY LILAS schon einen hohen "Paddock Value", den sie mit ihrem Sieg natürlich nochmals deutlich erhöht hat und könnte eine nette Ergänzung der Mutterstutenherde ihres engagierten Besitzers Andreas Putsch werden.
PERFECT MOOD von HIGH CHAPARRAL konnte ihre Maidenschaft in Bad Harzburg im Preis des Solehotel Tannenhof in den farben des Stalles Ramon ablegen. Sie war im Ring nicht zugeschlagen worden und dann von STAUFFENBERG BLOODSTOCK in einem privaten Deal für GNS14.000 gekauft worden. Bei der BBAG Jährlingsauktion war sie über Panorama Bloodstock an ihren jetzigen Besitzer verkauft worden. Sie wird von ihrem ursprünglichen Trainer Sascha Smrczek trainiert, war 2j. aber bei Waldemar Hickst in Training gewesen - dort hatte sie sich leider eine Beckenfissur zugezogen. PERFECT MOOD, eine Schwester der Gr.3 Siegerin GOOD MOOD hat mit diesem Sieg ebenfalls ihren "Paddock Value" beträchtlich erhöht und könnte eine gute Ergänzung des Mutterstutenbestandes von Randolf Peters sein.