DEEN

  << Zurück
18/09/16 Die 2j. Frangipani siegt beim Debüt in Hannover ...

... und zielt jetzt auf die Winterkönigin, Gr.3

Frangipani180916kl.jpgDie 2j. Stute FRANGIPANI (Jukebox Jury - FIREDANCE) gewann in Hannover direkt beim Debüt in den Farben von Graf und Gräfin Stauffenberg, die sie auch selbst gezüchtet haben. FRANGIPANI ist nach 7 Hengsten die erste Stute aus der FIREDANCE. So stand von Anfang an fest, dass sie nicht auf einer Auktion angeboten, sondern in den eigenen Farben an den Start gebracht werden sollte, um sie für den späteren Einsatz in der eigenen Zucht zu qualifizieren. FRANGIPANI wird von Andreas Löwe in Köln trainiert und kam unter Andreas Suborics zum Zuge. Sie zeigte eine enorme Speedleistung und gewann nur mit dem Einsatz der Hände vom letzten Platz kommend gegen 8 Gegnerinnen. Unmittelbar nach dem Rennen gab der Trainer als Marschroute den Preis der Winterkönigin, Gr.3 in Baden-Baden aus. Der bis dato beste Nachkomme der FIREDANCE ist der Gr.3 Sieger FEARLESS HUNTER, der von ALHAARTH abstammt.

FIREDANCE hat im Moment noch zwei Nachkommen auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN. Dies sind der Jährlingshengst FLETCHER von MAXIOS, der als Lot 657 von STAUFFENBERG BLOODSTOCK in Book II bei den Tattersalls October Yearling Sales angeboten wird. In 2016 fohlte FIREDANCE ein Stutfohlen von SIYOUNI, das FRAGRANCE heisst.