DEEN

  << Zurück
18/04 FEET OF FLAMES siegt in Maisons-Laffitte

FEET OF FLAMES (In the Wings-Fraulein Tobin) ist der 1. Sieger in 2008 in Frankreich aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg. Dem achtjährigen Wallach, den der mittlerweile verstorbene Daniel Wildenstein seinerzeit bei der Jährlingsauktion in Deauville gekauft hatte, galten als Dreijährigem sehr große Hoffnungen. Er war seinerzeit unter anderem im Englischen und Französischen Derby genannt worden.
Jetzt tummelt er sich vorwiegend auf den Bahnen der Französischen Provinz, gewann aber heute in Maisons-Laffitte beim 2. Start in 2008.