DEEN

  << Zurück
15/04/18 Kay Kay Boy gewinnt sein Maiden mit 3 Längen in Australien

1212Namibia13.jpg

Der KODIAC-Sohn KAY KAY BOY lief zum ersten Mal Down Under und gewann direkt ein Maidenrennen überlegen mit 3 Längen auf der Rennbahn Toowoomba in Victoria. Zuvor war er in Frankreich bereits platziert gelaufen.

KAY KAY BOY wurde vom Haras de Saint Pair in Irland gezogen, wurde in Deutschland auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN auf die Auktion vorbereitet, in England von STAUFFENBERG BLOODSTOCK an griechische Interessen verkauft und kam dann nach Frankreich in Training.

KAY KAY BOY ist der fünfte Sieger von den sechs Jährlingen, die STAUFFENBERG BLOODSTOCK 2014 bei den Tattersalls October Sales verkauft hat - drei von ihnen gewannen bereits 2j. in England und Irland.