DEEN

  << Zurück
14/10/15 Siege Nr 34 und 35 für Pferde aus dem SCHLOSSGUT ITLINGEN

gleichzeitig waren es die jeweils dritten Siege für FOUR CARAT und SEVERUS

FourCaratCaulfield.jpg

Auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN konnten die Siege 34 und 35 der Saison 2015 gefeiert werden.

SEVERUS (Shirocco-Shikoku) gelang auf der Rennbahn Grafenberg in Düsseldorf innerhalb von 6 Wochen sein dritter Jahrestreffer für The Dutch Masterstables. Er gehört dem letzten Jahrgang an, der von Capricorn Stud auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN gezogen wurde und wird von A Franzen trainiert und in seinem Sattel sass der deutsche Champion Andrasch Starke.

Ebenfalls zum dritten Jahrestreffer kam FOUR CARAT (Montjeu-FOUR ROSES). Er gewann nach seinem Verkauf nach Australien auf der anderen Seite des Globus in Caulfield. FOUR CARAT stammt aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg, wird von Chris Waller trainiert und wurde von B Shinn zum Sieg geritten. Er verbesserte das Preisgeldkonto seines Besitzers C Lai um umgerechnet €28.800.

FOUR ROSES hat ein Hengstfohlen von SINNDAR und damit einen rechten Bruder von FOUR SINS, das FANTAST heisst und ist wiederum tragend von SINNDAR.