DEEN

  << Zurück
11/12 2j. GENEVA GEYSER gewinnt in England

bereits der 3. individuelle Sieger im Dezember

Geneva Geyser at Goffs November Foal Sale 2006Der 2j. GENEVA GEYSER (One Cool Cat-GENEVRA) gewann sehr überzeugend ein Maiden (Class 4) in Great Leighs. Bei seinem ersten Start war er leider von den Beinen gekommen, zeigte sich aber von dieser negativen Erfahrung unbeeindruckt und sollte nächstes Jahr laut Racing Post noch viel Spielraum für weitere Steigerung besitzen.
Der Hengst ist im Besitz von Jeff Smith, dem Besitzer von Littleton Stud, ist in Training bei James Eustace und wurde von Luke Norris geritten. GENEVA GEYSER war bei der Goffs November Foal Sale (Foto auf der Auktion) an Jeff Smith verkauft worden.

Die weiteren Sieger in diesem Monat sind der 3j. DER SPIELER (Singspiel-Dabara), der sich schlußendlich nach vielen Enttäuschungen seinen ersten Sieg in Dortmund auf der Allwetterbahn holte, dabei aber keine geringere als die Schwester von SABIANGO und SILVANO - von einer ausichtslosen Position kommend - schlagen konnte.

Zudem konnte FREEZE THE FLAME (In the Wings-FANTASTIC FLAME) bei seinem 2. Start nach langer Pause (Sehnenschaden) hochüberlegen mit 8 Längen in England gewinnen.