DEEN

  << Zurück
11/12/11 ZUIDER ZEE wird 3. im Prix Max Sicard

der erste Versuch auf Stakesebene wird gleich belohnt

ZUIDER ZEE (Sakhee-ZEPHYRINE), der für Prinzessin Haya von Jordanien, der Ehefrau von Sheikh Mohammed im Training bei John Gosden ist, hatte bei seinem letzten Start in überlegener Manier das November Handicap in Doncaster gewonnen. Jetzt stand seine erste Bewährungsprobe auf Stakeslevel an und diese stand in Toulouse im Prix Max Sicard, L. an. Der aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg stammende 4j. Wallach landete auf dem 3. Platz - war dabei gerade mal eine 3/4 Länge vom Sieger geschlagen.

ZUIDER ZEE wurde als Fohlen bei den Tattersalls December Foal Sales von STAUFFENBERG BLOODSTOCK angeboten und verkauft. Er ist nach dem mehrfachen Klassischen Sieger und Championrennpferd in Skandinavien ZENATO der zweite Blacktyped Nachkomme seiner Mutter ZEPHYRINE. Diese hat dieses Jahr eine Hengstfohlen von HIGH CHAPARRAL mit dem Namen ZILBER und wurde nicht gedeckt. Nächstes Jahr wird sie von MONSUN gedeckt.