DEEN

  << Zurück
11/10/17 Tattersalls Book II bringt tolle Ergebnisse und viele Emotionen

Juddmonte Farms und Sheikh Mohammed Obaid al Maktoum sorgen für ein Topergebnis von Stauffenberg Bloodstock

Lot%20817%20Sail%202.jpgLot%201249%20Fabriano%202.jpg

STAUFFENBERG BLOODSTOCK war mit 2 Jährlingen in Book II der Tattersalls October Yearling Sales vertreten und beide wurden überdurchschnittlich gut verkauft. Der Average des gesamten Angebots war mit GNS78.339 der höchste der Geschichte dieser Auktion, aber der Average von GNS 265.000 spricht Bände über die Popularität der von STAUFFENBERG BLOODSTOCK angebotenen Jährlinge. 

Zuerst kam mit Lot 817 SAILING von LOPE DE VEGA aus der SAIL in den Ring. Die vom Gestüt Görlsdorf gezogene Stute war seit Anfang Juli auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN vorbereitet worden und wurde von Juddmonte Farms auch im Hinblick auf eine spätere Verwendung ihrer weltweit so hervorragenden Zucht erworben.

Mit Lot 1249 FABRIANO von SINNDAR aus der FOUR ROSES erwarb Roger Varian für Sheikh Mohammed Obaid al Maktoum ein weiteres Angebot von STAUFFENBERG BLOODSTOCK. Der Hengst stammt aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg und sorgte bei seinen Connections für besondere Emotionen. Der erklärte Liebling von Heike Senftleben, die schon seit nunmehr über 10 Jahren für die Nachzucht auf Itlingen verantwortlich zeichnet, ist ein weiterer Enkel von FRAULEIN TOBIN, der Gründerstute von Marion und Philipp Stauffenberg, der für Furore sorgte. Er ist der teuerste Jährling seines Vaters SINNDAR, der jemals verkauft wurde.