DEEN

  << Zurück
11/10/14 BIG EASY gewinnt das Cesarewitch

eines der bedeutendsten Handicaps geht an ein auf dem Schlossgut Itlingen aufgezogenes Pferd

BigEasy0808kl.jpgBigEasyBBAGkl.jpg

Zwischen Tattersalls Book I und Book II findet das Cesarewitch Meeting in Newmarket statt. Als einer der Fixpunkte des Englischen Rennkalenders und gleichzeitig eines der höchstdotierten Handicaps Europas, wird ein Sieg nicht nur reichlich mit nahezu €200.000 und auch viel Prestige honoriert.
Der auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN gezüchtete und aufgezogene BIG EASY (Ransom o'War-Basilea Gold) zählte im Vorfeld zu den Kandidaten, denen Chancen auf den Sieg zugetraut wurden. Tom Queally servierte dem von Philip Hobbs für Terry Warner trainierten Wallach ein passendes Rennen und erzielte den 7. und bei weitem bedeutendsten Treffer des von Capricorn Stud gezüchteten BIG EASY.
BIG EASY war bei der BBAG Jährlingsauktion an Nicolas Clement verkauft worden

advertBigEasy.jpg