DEEN

  << Zurück
08/03/17 Calrissian gewinnt sein 22. (!!!) Rennen im

der ehemalige Gruppesieger ist einfach unglaublich treu und hart

Calrissian1.jpgCalrissian4.jpgCalrissian5.jpg

2 Tage nachdem seine jüngste Schwester CAPICHERA auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN gefohlt hat, gewann der inzwischen 13j. CALRISSIAN sein 22. (!!!) Rennen auf der Rennbahn in Compiegne. Mit den €8.000 Siegprämie überschritt er gleichzeitig die €500.000 Marke. CALRISSIAN ist das 4. Fohlen der Diana-Siegerin CENTAINE. Er wurde 2004 auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN geboren und 2005 bei der BBAG Jährlingsauktion für €75.000 an Larissa Tindari verkauft, die ihn im Auftrag des Trainers Lars Kelp für die Provence Hotel Holding ersteigerte. Nachdem CALRISSIAN ursprünglich für das Schwedische Derby trainiert wurde, in dem er übrigens den 3. Platz belegte, erkannte sein Trainer, dass die Stärken doch auf den Sprinterdistanzen lagen und so avancierte er zum Skandinavischen Championsprinter und gewann unter anderem die Taeby Open Sprint Championship, Gr.3.

Heute wird CALRISSIAN in Frankreich von Frank Foresi für eine Besitzergemeinschaft um Alexander Mink trainiert, die ihn Ende 2013 in einem Reclamer für €12.019 erwarben. Seitdem hat er nochmals 10 Rennen und mehr als €150.000 gewonnen