DEEN

  << Zurück
05/12/15 Stauffenberg Bloodstock kauft sechs qualitätvolle Fohlen ...

... für verschiedene Pinhooking Syndikate

In einem zunehmend überhitzten Markt, einem stark vergrößertem Angebot und immer mehr Endverbrauchern, die bereits als Fohlen kaufen, war es nicht einfach den "value for resale" zu finden. Also hat sich STAUFFENBERG BLOODSTOCK mit dem Fokus auf Qualität und nicht Quantität im Sinne seiner Kunden etwas breiter aufgestellt und ist neue Partnerschaften eingegangen um die Risiken zu reduzieren.
Nach der Inspektion von mehr als 700 Fohlen bei den Auktionen bei Golfs, Tattersalls und schliesslich Arqana konnten sechs qualitätsolle Fohlen gekauft werden.

Nachdem STAUFFENBERG BLOODSTOCK mehrfach als Unterbieter nicht zum entscheidenden gebot kam, gelang mit Lot 1013, einem Hengst aus dem ersten Jahrgang von DAWN APPROACH aus der 3j. Stakes platzierten Siegerin ARIS, einer Schwester der Irish 1000 Guineas Siegerin AGAIN für €125.000 der erste Kauf. Mit Lot 1080 von HARBOUR WATCH aus der 3j. Siegerin HOLY SALT, einer Schwester des Gr.1 Siegers I'M YOUR MAN konnte ein weiterer Hengst für €48.000 gekauft werden.

Bei Tattersalls war der Markt extrem stark für die besten Fohlen und fast alle endeten in den Händen von Endverbrauchern. Schlussendlich konnte STAUFFENBERG BLOODSTOCK drei weitere Fohlen für seine Kunden ersteigern. Das erste war am Donnerstag mit Lot 889 ein Hengst von TEOFILO aus der Listensiegerin MAYONGA für GNS60.000. Am Freitag, dem traditionell stärksten Tag der Fohlenauktion gelang noch der Kauf einer Stute und eines weiteren Hengstes. Die Stute, die GNS115.000 kostete, war Lot 1129 und stammt von INVINCIBLE SPIRIT aus der 3j. Siegerin DUTCH DIAMOND, einer Schwester des Gr.1 Siegers TOYLSOME. Der Hengst war Lot 1263 und stammt aus dem ersten Jahrgang von DAWN APPROACH aus der Listensiegerin ANNA'S ROCK, die bereits den Gr.2 Sieger BRETON ROCK gebracht hat und kostete GNS 180.000.

Bei Arqana wurde wie im vergangenen Jahr das Topfohlen der Auktion ersteigert. STAUFFENBERG BLOODSTOCK erhielt für Lot 201 bei €230.000 den Zuschlag. Dies ist ein weiterer Hengst, der von DARK ANGEL aus der Stakessiegerin TRIP TO THE MOON abstammt, die ihrerseits bereits Mutter der Gr.3 Siegerin TROIS LUNES ist.