DEEN

  << Zurück
05/08/11 Doppelsieg für Stauffenberg'sche Zucht in England

Geneva Geyser und Quasi Congaree sorgen für 100% Ausbeute

Die Saisonsiege 14 und 15 für Pferde aus der Aufzucht des SCHLOSSGUTES ITLINGEN gelangen heute mit GENEVA GEYSER (One Cool Cat-GENEVRA) und QUASI CONGAREE (Congaree-Queens Wild). Neben der Aufzuchtstätte ist beiden gemeinsam, dass sie von GRAF UND GRÄFIN STAUFFENBERG gezogen und auf Auktionen verkauft wurden.

GENEVA GEYSER, der 2-4j. bereits auf der Flachen mehrfach erfolgreich, bleibt über Sprünge bis dato ungeschlagen. Sein 3. Start bedeutete auch gleichzeitig seinen 3. Erfolg, wobei er jedes Rennen in überlegener Manier an sich bringen konnte. Trainiert wird der Wallach von Lady Herries für Angmering Park und sein 9 Längen Sieg erfolgte in Worcester.

QUASI CONGAREE erzielte seinen 3. Treffer. Nachdem er beim letzten Start in Newmarket noch unglücklich unterlegen war, gewann er dieses Mal mit fast 3 Längen mehr als überzeugend. Er wird von Ian Wood für M Forbes & C Lamborne erfolgreich trainiert.

GENEVRA, die Mutter von GENEVA GEYSER hat dieses Jahr eine Jährlingsstute GOLD AND WHITE von BAHAMIAN BOUNTY, die von STAUFFENBERG BLOODSTOCK als Lot 161 bei der BBAG Jährlingsauktion angeboten wird.

QUEENS WILD ist ebenfalls mit einer Jährlingsstute QUEENSBERRY von TERTULLIAN im Lot ihrer Züchter vertreten. Diese wird in Zukunft hoffentlich ihre Mutter ersetzen, denn QUEENS WILD geniesst mit inzwischen 25 Jahren ihr Gnadenbrot auf dem SCHLOSSGUT ITLINGEN.