DEEN

  << Zurück
03/07 Geneva Geyser siegt überlegen mit 5 Längen

Der 5. Sieg für ihn in England

GENEVA GEYSER (One Cool Cat-GENEVRA) gewann vollkommen überlegen in Nottingham und damit sein inzwischen 5. Rennen in England. Der Wallach aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg war bereits 2 und 3jährig erfolgreich; er gewann jetzt bei seinem zweiten Jahresstart und zum ersten Mal im Wallachstatus. Die Art und Weise seines Erfolges gibt Anlass zur Hoffnung auf mehr Erfolge für seinen Besitzer Jeff Smith, den Eigentümer des Littleton Stud, der ihn als Fohlen bei Goffs kaufte und zu James Eustace in Training gab.

GENEVRA brachte nach GENEVA GEYSER die jetzt 3j. Stute GOLDEN WHIP (von Seattle Dancer), die auch Siegerin ist, die im Jährlingsalter befindliche GOLDEN ERA (von Three Valleys), die zur BBAG Jährlingsauktion angemeldet ist, sowie ein Stutfohlen GOLD AND WHITE (von Bahamian Bounty). in 2010 wurde GENEVRA von Archipenko gedeckt, von dem sie auch tragend ist.