DEEN

  << Zurück
02/09/11 BBAG Jährlingsauktion bringt ein gutes Ergebnis

alle von Stauffenberg Bloodstock angebotenen Jährlinge werden zugeschlagen

Alle von STAUFFENBERG BLOODSTOCK bei der BBAG Jährlingsauktion angebotenen Jährlinge wurden zu Preisen zugeschlagen, die im erwarteten Rahmen lagen. Ohne ein wirkliches Starangebot - Lot 165 hatte sich in der Boxe verletzt - und im derzeitigen schwierigen wirtschaftlichen und rennsportlichem Umfeld war die Erwartung vor der Auktion doch eher gedämpft.

Von den 10 Jährlingen wurden 5 von deutschem und 5 von internationalem Klientel gekauft. Wie international anerkannt die Stauffenberg´sche Zucht ist, wird auch wieder dadurch unter Beweis gestellt, dass alle Jährlinge aus deren Besitz an ausländische Besitzer zugeschlagen wurden. Ein grosses Kompliment wurde auch wieder dem ganzen Team für das hervorragende homogene Aussehen der Jährlinge, sowie die profesionelle Präsentation ausgesprochen.

   

   

 

Im Einzelnen waren dies: Lot 45 an Manfred Hofer, Lot 75 an MAB Agency (geht zu Rudolphe Collet/F), Lot 84 an Westminster Race Horses GmbH, Lot 86 an BBA Germany (geht zu Rune Haugen/NOR), Lot 161 an Team Valor/USA (geht zu Peter Schiergen), Lot 165 an FBA/F, Lot 175 an IVA (Stall Hornoldendorf, geht zu Peter Schiergen), Lot 207 an Meridian International/F (geht zu Frederik Reuterskjoeld/SWE), Lot 230 an MAB Agency (geht zu Rudolphe Collet/F) und Lot 247 an GTM GmbH