DEEN

  << Zurück
02/08/14 Inwischen 14 Siege und knapp €390.000 Gewinnsumme

sind die Bilanz von CALRISSIAN nach seinem heutigen Erfolg in Vichy

CalrissianAuktionkl.jpgCALRISSIAN (Efisio-Centaine) ist zwar mittlerweile 10 Jahre alt, aber mit dem Erfolg heute in Vichy hat er seine Erfolgsbilanz auf inzwischen 15 Siege gesteigert und dabei fast €390.000 gewonnen. CALRISSIAN stammt aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg und wurde bei der BBAG Jährlingsauktion an Lars Kelp verkauft. Er gewann mehrere Gruppe- und Listenrennen in Deutschland und Skandinavien und ist heute in Frankreich in Training.
STAUFFENBERG BLOODSTOCK bietet mit CALLAGHAN und CIDRE zwei interessante Hengste aus zwei Schwestern von CALRISSIAN bei der BBAG Jährlingsauktion an.
CIDRE ist Lot  42 und stammt von dem mit seinem ersten Jahrgang so gut eingeschlagenen CHAMPS ELYSEES ab. 
CALLAGHAN kommt als Lot 127 in den Ring; sein Vater ist CACIQUE, der ungemein erfolgreiche rechte Bruder von CHAMPS EYSEES und auch von DANSILI, der zu den führenden Vererbern weltweit zählt.