DEEN

  << Zurück
01/04/18 Flers gewinnt am Ostersonntag sein 10 Rennen in Frankreich

Bei der BBAG Jährlingsauktion für €22.000 verkauft, hat er inzwischen über €95.000 gewonnen

Firedance090810gr.jpgFLERS (Verglas-FIREDANCE) machte all seinen Connections ein Ostergeschenk, als er auf der Bahn von Montlucon in Frankreich sein insgesamt 10. Rennen gewann. Der jetzt im Besitz und Training der Ecurie Fievez befindliche Wallach schraubte unter Zoe Pfeil seine Gewinnsumme auf über €95.000. Der aus der Zucht von Graf und Gräfin Stauffenberg stammende FLERS war 2010 bei der BBAG Jährlingsauktion von STAUFFENBERG BLOODSTOCK für €22.000 an Sylvan Vidal verkauft worden, der für Gerard Augustin-Normand agierte. Für diesen hat er auch 3j. 2 Rennen gewonnen, bevor er ihn weiter veräusserte.

Der bis dato beste Nachkomme der FIREDANCE ist der Gr.3 Sieger FEARLESS HUNTER. Dieses Jahr brachte sie ein Hengstfohlen von PRIDE OF DUBAI und wird von HARZAND gedeckt.